Garantie

Viele von Ihnen machen sich Sorgen dass die Garantie erlischt, wenn Sie Kartuschen von alternativen Herstellern verwenden. 

 

 

Das ist falsch!

Es gibt inzwischen eine Reihe von Gerichtsurteilen die diese Aussage untermauern.

 

HP hat folgende Meldung dazu veröffentlicht:

 

Übersetzung der Hewlett Packard Garantieerklärung:

 

Die Verwendung einer Nicht-HP-Cartridge oder Nicht-HP-Refill-Tintencartridge in einem HP-Drucker beeinflusst weder die Garantie gegenüber dem Kunden noch den HP-Wartungsvertrag mit dem Kunden; Cartridge heißt sowohl Laser-Toner, als auch Tintenpatrone. Wenn jedoch ein Druckerausfall oder eine Beschädigung auf den Gebrauch einer Nicht-HP-Cartridge oder Nicht-HP-Refill-Tintencartridge zurückzuführen ist, wird HP seine Standard-Reparaturzeit und sein Material in Rechnung stellen...

 

Mit dieser offiziellen HP-Garantieerklärung bestätigt HP die deutsche Gesetzsprechung. Im Originaltext wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Hersteller sich seiner Garantieleistungen nur dann entziehen darf, wenn Schaden durch dritte entsteht. Gleichzeitig muss der sogenannte Dritte für die durch ihn entstandenen Schäden aufkommen.

Hotline

0800 - 7287663

Liefer-Service für Firmenkunden:

Montag - Freitag

09:00 bis 17:00 Uhr

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 48h PagePerfekt GmbH